6 tips to prepare for the planting season

6 Tipps, um sich auf die Pflanzsaison im Frühling vorzubereiten

Da die Pflanzsaison 2023 näher rückt, ist es von entscheidender Bedeutung, dass Pläne im Gange sind, um die Ernte zu einem guten Start zu verhelfen. Wie sollten Sie sich also auf die Pflanzsaison vorbereiten, damit sie ein Erfolg wird?

Hier sind 6 wichtige Dinge, die Sie beachten müssen, und 3 Missverständnisse, die Sie vermeiden müssen.


Dinge, die Sie wissen müssen, um in der Pflanzsaison erfolgreich zu sein

Befolgen Sie die nachstehenden Tipps, um Ihre Vorbereitung auf die Pflanzsaison zu überprüfen.


1. Überprüfen Sie den Boden

Check the soil

Gesunder Boden liefert Nährstoffe für die Pflanzen zu jeder Jahreszeit, daher sind Bodentests unerlässlich, um die Produktivität und Fruchtbarkeit Ihres Ackers zu verstehen. Dies hilft auch dabei, fundierte Düngeentscheidungen zu treffen, Düngemittel- und Kraftstoffkosten genauer einzusparen und Abfall zu vermeiden. Außerdem sollten Sie die Bodenverdichtung minimieren, indem Sie beim Pflanzen vermeiden, auf nassem Boden zu arbeiten. Dadurch haben die Samen mehr Platz zum Wachsen und Gedeihen.


2. Überprüfen Sie die zugehörige Ausrüstung

check related equipment

Stellen Sie vor Beginn der Frühjahrsarbeiten sicher, dass der Traktor, die Sämaschine und alle zugehörigen Geräte einsatzbereit sind. Überprüfen Sie das Pflanzgefäß, um sicherzustellen, dass alle Teile in einwandfreiem Zustand sind, und ersetzen Sie abgenutzte Teile. Überprüfen Sie beispielsweise die Anbaugeräte (einschließlich der Furchenausbringgeräte), um festzustellen, ob sie sauber sind und ordnungsgemäß funktionieren. Stellen Sie sicher, dass alle Lichter und Sicherheitssysteme normal funktionieren.

Neben der Pflanzmaschine ist auch der Traktor ein wichtiges Gerät während der Pflanzsaison. Ein automatisches GPS-System wird den Landwirtschaftsprozess erheblich beschleunigen. So wie die FJD Autolenkungs-Kit, es genießt 2,5 cm hohe Genauigkeit und 4 Führungslinienmodi. Dadurch kann er im Feld automatisch gemäß der Führungslinie fahren. Es verbessert nicht nur die Arbeitseffizienz, sondern entlastet Sie auch erheblich vom Fahrdruck und ermöglicht Ihnen eine präzisere Landwirtschaft. Auf lange Sicht, mehr Geld kann gespart werden durch reduzierten Dünger- und Kraftstoffverbrauch.


3. Erstellen Sie einen Plan, um Ihr Ertragsziel zu erreichen

make a plan to reach your goal

Mit einem klaren Verständnis der Boden- und Gerätebedingungen ist es jetzt an der Zeit, einen Plan zu erstellen, um die Zielerträge besser zu erreichen. Dies hilft Ihnen, den landwirtschaftlichen Fortschritt im Auge zu behalten und Materialien klüger und effizienter zuzuweisen, wodurch unnötige Kosten reduziert werden.


4. Kümmere dich gut um den Samen

take care of the seed

Nachdem die oben genannten grundlegenden Vorbereitungen abgeschlossen sind, müssen die Samen auch vor dem offiziellen Anbau behandelt werden. Dies soll sicherstellen, dass die Pflanzen ausreichend Platz und Zeit zum Wachsen haben, vor dem erwarteten Erntetermin reif werden und sicherstellen, dass sie durchgehend ausreichend Nährstoffe und Schutz erhalten. Auch Schädlinge, Unkräuter und Krankheiten, die eher in der Umgebung vorkommen, müssen im Vorfeld berücksichtigt werden.


5. Machen Sie Timing und Unkrautbekämpfung zu einer Priorität

weed control

Das Timing und Unkraut der jährlichen Pflanzsaison kann ein wenig lästig sein. Denn unterschiedliche Samen erfordern unterschiedliche Pflanzfenster. Sie müssen das beste Datum auswählen, um mit dem Pflanzen zu beginnen, basierend auf Ihrer Erfahrung. Eine zu frühe Aussaat kann sich nachteilig auf das Pflanzenwachstum auswirken und erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass Unkräuter die Samen angreifen. Unkrautprofile regelmäßig zu verstehen und zu lernen, wie man Felder sauber hält, auf Resistenzniveaus achtet und sie entsprechend anpasst, kann eine bessere Umgebung für das Wachstum des Saatguts schaffen.

Im Moment spielt ein Traktor mit installiertem GPS-System beim Spritzen von Pestiziden oder Herbiziden eine große Rolle. Das automatische Lenksystem von FJD ist in der Lage, unter einer festen Breite zu sprühen, sodass kein Zentimeter ausgelassen wird. Dies ist ein zuverlässiger Helfer zum Schutz Ihrer Pflanzen.


6. Bleib informiert

Überprüfen Sie regelmäßig die Feldbeschaffenheit und den Fortschritt des Samenwachstums. Auf diese Weise können Sie nicht nur den Nährstoff- oder Wasserbedarf der Pflanzen rechtzeitig wiederherstellen, sondern auch die Auswirkungen von Schädlingen und Unkräutern so schnell wie möglich reduzieren. Um die Düngestrategie anzupassen, um eine Qualitätspflanze anzubauen.


Fazit

Landwirte müssen viele wichtige Entscheidungen treffen, wenn sie sich auf die Pflanzsaison vorbereiten. Wenn Sie also automatische Geräte verwenden können, um die Arbeitseffizienz im tatsächlichen Betrieb zu verbessern, kann viel Energie auf etwas konzentriert werden, das der Aufmerksamkeit wert ist.

Es wird aufrichtig empfohlen, ein genaues Verständnis der FJD Autolenkungs-Kit. Diejenigen, die es weltweit gekauft und verwendet haben, haben berichtet, dass es ein absoluter Helfer im Feld ist.

Mit den oben genannten Tipps und dem FJD Autosteering Kit wird eine beachtliche Ernte in diesem Herbst nicht lange auf sich warten lassen.

Zurück zum Blog

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.